NEWS

Tarifanpassung Bustickets

Fahrplanänderungen im Busverkehr
Link zu Fahrplänen

Praktikum bei RNZ

 

 

 

Aktuelle Termine

03.02.20 Verkehrskasper Kl. 1
05.02.20 Helmschulung Kl. 6a/b
10.-14.02.20 Dezentrale E-Prüfung Kl. 10
07.02.20 Ausgabe Halbjahresinfo (GSE Kl. 4)
10.02.20 Zeugnisrückgabe
10.-18.02.20 OIB-Kl. 8
                     Projektarbeit Kl. 9a/b
12.02.20 18 Uhr Infoabend f. neue Fünftklässler
21.02.20 Letzter Termin Schullaufbahnberatung Kl. 8
24.-28.02.20 Faschingsferien

Mensa
https://www.meyer-menue.de


Busfahrpläne
Fahrplanauskunft


Informationsabend zum Schuppern für neue Fünftklässler

Mittwoch, den 12.02.2020 um 18 Uhr

An diesem Abend sind interessierte Fünftklässler und deren Eltern herzlich in unsere Schule eingeladen, um sich über das Konzept der Gemeinschaftsschule und das Lernen und Arbeiten an unserer Schule zu informieren.

Ihr habt die Gelegenheit in verschiedene Fachräume zu schnuppern, kleine Workshops zu besuchen und die so ganz anders eingerichteten Klassenräume zu besichtigen. Euren Eltern stehen Lehrer und Lehrerinnen zur Klärung von Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Jedem, soviel er braucht

Erntedankaktion der Gemeinschaftsschule Obrigheim

 

Obwohl wir ein Recht auf Nahrung für alle haben, gibt es viele Millionen Hungernde auf der Welt. Selbst in Deutschland können sich nicht alle Menschen genügend zu essen leisten, obwohl es in den Supermärkten ein Übermaß an Lebensmitteln gibt.

Das hat die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Obrigheim betroffen gemacht. Im Religionsunterricht wurde engagiert diskutiert, was gerecht ist und wie man helfen kann.

 

 

Gerade rund um das Erntedankfest fiel es den Kindern und Jugendlichen schwer, Danke für das eigene Essen zu sagen, wo es doch nicht allen gleich gut geht.

Da in der katholischen Kirchengemeinde MOSE zum Erntedankfest die Aktion „Jedem, soviel er braucht“ ins Leben gerufen wurde, beschlossen die Reliklassen 6, 7 und 8 daran teilzunehmen. Sie wollten haltbare Lebensmittel mitbringen als Spende für ‚die Tafeln‘, die bis zum Erntedankfest in den katholischen Kirchen der Seelsorgeeinheit abgegeben werden konnten.

Damit möglichst viele Lebensmittel gesammelt werden, luden die Schülerinnen und Schüler die ganze Schulgemeinschaft der GMS Obrigheim mit Plakaten und Durchsagen dazu ein. So spendeten sowohl Kinder und Jugendliche aus den verschiedensten Klassen als auch einige Lehrerinnen und Lehrer fleißig Nudeln, Mehl, Marmelade und vieles mehr und auch das Reinigungsteam ließ sich von der Aktion anstecken. Am vergangenen Mittwoch konnten dann ganz stolz zwei volle Kisten an die Kirchengemeinde MOSE übergeben werden, so dass wenigstens einigen bedürftigen Menschen eine kleine Unterstützung gegeben werden kann.

WIR SIND GEMEINSCHAFTSSCHULE!

 

  Die Gemeinschaftsschule Obrigheim

 

ist eine selbstbewusste Schule im Elzmündungsraum.

 

Wir versuchen in einer menschlich angenehmen Atmosphäre uns den Bedürfnissen einer zeitgemäßen Pädagogik zu öffnen und unseren Schülern Kompetenzen zu vermitteln, mit denen sie im Leben bestehen können.

 

Schule ist mehr als die Summe der gehaltenen Unterrichtsstunden. Wir suchen die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit allen, die sich für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen verantwortlich fühlen.

 

Gemeinde Obrigheim

Gemeinde Obrigheim

 

 

Hector-Kinderakademie

Jekiss

JEKISS - Jedem Kind seine Stimme

Landesbildungsserver

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

stark.stärker.WIR

stark.stärker.WIR

BoriS

Boris BW

Joomla templates by Joomlashine